Herzlich willkommen

Versandkostenfrei nach DE!

Hotline 0341-496895-40 | Mo-So 08:00-12.00 und 14.00-20:00 Uhr

MAKITA Fachhändler Online Shop Leipzig

MAKITA DUX60Z Akku Kombigerät

für 2 x 18 Volt / Rundumgriff / Antrieb für 7 Kombiaufsätze
  • Lieferumfang:
  • DUX60Z inkl.
  • Rundumgriff
  • Schultergurt einfach
  • Bedienungsanleitung
Artikelnummer: MAKITA-DUX60Z

* Pflichtfelder

-ODER-

Alle Preise inkl. MwSt
Dieses Produkt ist in folgenden Kategorien eingeordnet:

Details

MAKITA DUX60Z Akku Multifunktionsgerät

  • Leistungsstarker Akku-Multifunktionsantrieb mit umweltfreundlichem und kostensparendem 2 x 18 V Antrieb, um 36 V Akku-Power zu nutzen
  • Dank verschiedener Kombiaufsätze (separat erhältlich) für vielfältige Aufgaben geeignet
  • Werkzeugloser Wechsel der Kombiaufsätze
  • Ausgestattet mit Extreme Protection Technology (XPT) für optimalen Schutz gegen Staub und Spritzwasser auch unter harten Baustellenbedingungen
  • Mit Active Feedback sensing Technology (AFT): stoppt den Motor bei Blockieren des Werkzeugs
  • 3-stufige elektronische Drehzahleinstellung
  • Einfache Entfernung von Grasschnitt durch Drehrichtungsumkehr (Sense/Rasentrimmer)
  • Mit höhenverstellbarem Rundgriff
  • Lieferung ohne Akkus, Ladegerät und Aufsatz

Mitgeliefertes Zubehör:

6-KT Stiftschlüssel,
Schultergurt,
Zubehörtasche

 

Technische Details

Akkuspannung (Akku nicht enthalten)2 x 18 V
Leerlaufdrehzahl Stufe 10-5.700 min-1
Leerlaufdrehzahl Stufe 20-8.200 min-1
Leerlaufdrehzahl Stufe 30-9.700 min-1
HandgriffRundgriff
Maße (L x B x H)1.011 x 320 x 216 mm
Gewicht8,7 kg

Folgende Aufsätze sind separat erhältlich:

  • Kettensäge 25 cm (196101-1)
  • Heckenschere variabel 49 cm (196256-2)
  • Heckenschere fest (197726-4)
  • Strauchschere variabel (197985-0)
  • Schaftverlängerung 1 m (196032-4)
  • Sense (198768-1)
  • Grubber 160 mm (195707-2)
  • Kehrbürste 60 cm (199318-5)

 

 

Ausstattungohne Akku / ohne Ladegerät
Akku-TypLi-Ion
Motortypbürstenlos
Rundumgriffja
Zweihandgriffnein
Tragegurt / Tragesystemja
Gewicht8,7 kg
VerpackungKarton

Kundenmeinungen (2)

Rezension:Kundenmeinung von Harry
Preis / Leistung
Qualität / Verarbeitung
Kurzes Feedback von mir zum Multimotor DUX60Z mit Heckenschere EN401MP.

Vorab:
Grundsätzlich ein feines Gerät.

Wer sich mit dem Gedanken trägt, sich beides, oder zusätzlich die Heckenschere anzuschaffen, sollte darauf achten, die EN401MP und NICHT die EN410MP zu kaufen - Bei Letzterer lässt sich nämlich nicht der Winkel verstellen. Warum solche Teile überhaupt angeboten werden, habe ich noch nie verstanden.

Plus:

- Power
Ich habe heute eine Saalweide niedergemacht, frische Äste bis ca. 2,5 cm sind kein Problem, dickere Äste lösen die Sperre aus. Trockene, harte Äste gingen bis ca. 2 cm, mit frischen Brombeerranken ging alles, was zwischen die Zähne passte.

- Laufzeit
Ich habe bisher ca. 2 Stunden damit gearbeitet, es sind noch 2 Ladebalken an jedem 5Ah Akku vorhanden. Ob die jetzt kurz nach 3 oder kurz vor 1 sind, kann ich nicht so genau sagen, aber ich schätze die Laufzeit auf ca. 2,5 Stunden im Dauerbetrieb. Nagelt mich aber nicht darauf fest.

Plus allgemein:

- Lautstärke
Angenehm leise. Gegen das Röhren eines Verbrenners ist die Geräuschentwicklung kein Vergleich und man braucht keine Micky Maus zum Arbeiten.

- Rückwärtstaste
Für die Heckenschere nicht relevant, aber definitiv eine hilfreiche Funktion für Sense/Trimmer, wenn sich hohes Gras oder irgendwelche Ranken um den Kopf wickeln (also nicht um meinen Kopf, sondern den vom Trimmer bzw. der Sense... ;) )

- 3 Geschwindigkeiten
Die 3 Einstellungsmöglichkeiten der Geschwindigkeit finde ich zwar nur für den Freischneideaufsatz sinnvoll, aber wenn es "etwas" leiser sein soll, kann man die Einstellung auch bei der Heckenschere benutzen.
Evtl. in sensiblen Bereichen wie Parkplätzen noch sinnvoll, damit nicht soviel Zeug "rumfliegt".

- Kein Nachtanken
Spart die Fahrt zum Fachhändler, um Aspen II zu kaufen, man kann nichts mehr daneben schütten und braucht den Kanister nicht hin und her zu schleppen.
Und man hat keinen Abgasgeruch in der Nase, wenn der Wind mal ungünstig steht. (Ok, dieser Punkt wirkt ein wenig gekünstelt und gezwungen...)

Minus:

- Ergonomie
1. Das Teil ist extrem kopflastig! Ich arbeite öfter mit einem Stihl Multimotor und Heckenscherenaufsatz, damit ist ermüdungsfreies Arbeiten über viele Stunden möglich. Bei der Makita merke ich nach einer halben Stunde, dass Schultern, Nacken und Oberkörper stark beansprucht werden.
2. Der Einschalthebel ist nur mit abgeknicktem Handgelenk bedienbar, was einerseits auf Dauer schmerzhaft wird, und andererseits einen Teil der Kraft raubt, um das Gerät zu bedienen.

- Bügelgriff
Sorry, aber die Befestigung desselben ist ein schlechter Witz! Ab und zu muss ich etwas fester zur Seite drücken, um die Maschine aus dem Gestrüpp zu befreien, weil eine Ranke genau da hängt, wo keine Messer mehr sind, oder nach oben drücken (die Maschine schräg haltend). Wenn sich dann der Rundgriff um die Motorstange dreht, ist das mehr als nur nervig. Sehe ich mir aber noch genauer an - vielleicht habe ich da was falsch gemacht, aber ich meckere trotzdem mal darüber O:)

- Einfacher Schlaufengurt
Habe ich sofort zu den anderen Billiggurten gehangen und das Gerät an meinem Stihl Doppelschultergurt befestigt.
Der Makitagurt lässt sich nur extrem umständlich einstellen, und noch umständlicher, wenn die Maschine dranhängt. Sprich: Billiger Müll, den man sich hätte sparen können.
Mein Tip - besorgt Euch diesen Gurt:
https://makitade.wixt023.intermix.nl/…/58136/196256-2.html%…

- Sonstiges mimimi (was bei mir Stirnrunzeln verursacht hat)
1. Das Aufstecken gestaltet sich manchmal etwas schwierig und klappt nicht immer beim ersten Mal, sprich, der Stiehl der Schere rutscht nicht bis zum Anschlag rein. Nochmal rausnehmen und neu einstecken hilft aber.
2. Subjektiv betrachtet, mit starker Gewöhnung an den Drehknopf von Stihl, macht der Sicherungshebel für das Festklemmen der Aufsteckgeräte auf mich noch keinen vertrauenerweckenden Eindruck. Ein Herausrutschen konnte ich allerdings (noch) nicht beobachten.
3. Insgesamt fühlt sich das ganze Gerät etwas "wabbelig" an, die Rohre sind nicht ganz so starr wie bei Stihl, was sich für den Moment noch "billig" in meiner an Stihl gewohnten Hand anfühlt, aber nicht zwingend ein Nachteil sein muss

Fazit:

Trotz aller Pluspunkte wird der DUX60Z mit der EN401MP vermutlich nicht mein Lieblingsgerät, wenn es um Gestrüpp und Hecken geht, weil die Ergonomie eher schlecht ausbalanciert ist. Wie es damit aussieht, wenn ich öfter und länger damit gearbeitet habe, kann ich natürlich noch nicht sagen - vielleicht gewöhnt man sich auch daran.

150 Meter Hecke beim Kunden würde ich, nach meinem jetzigen Erfahrungsstand, damit vorläufig nicht schneiden wollen. Da wäre als Ausweichgerät auf jeden Fall die Stihl mit Lärmstinkmotor dabei :)

Ich halte Euch auf den Laufenten.

Warte...
Auf dem Laufenden, meine ich (Veröffentlicht am 05.06.2019)
multifunktionell!Kundenmeinung von Jürgen
Preis / Leistung
Qualität / Verarbeitung
hab mir das teil gleich mit 3 Aufsätzzen und 2 1860er Akkus geholt.
Spitze! Die Länge beim Heckenscherenaufsatz (mit Verlängerung) ist überragend.
Sogar mit dem Messer knn man gut arbeiten (Brombeeren)
Danke Euer Jürgen! (Veröffentlicht am 04.07.2018)

Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen zu diesem Produkt mit:

Sie bewerten den Artikel: MAKITA DUX60Z Akku Kombigerät

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Preis / Leistung
Qualität / Verarbeitung

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein